• _

  • _

  • _

  • _

  • _

Das Land Brandenburg fördert aus den Europäischen Sozialfonds (ESF) auf der Grundlage der Landeshaushaltsordnung für die Laufzeit von einem Jahr Plätze in der Berufsausbildungsvorbereitung gemäß § 1 Abs. 1 a Berufsbildungsgesetz BBiG.

 

Ziel dieser Berufsausbildungsvorbereitung ist es, die Jugendlichen auf eine sich anschließende Berufsausbildung vorzubereiten und in Verbindung mit dem inhaltlich auf die fachpraktische Berufsausbildungsvorbereitung abgestimmten Berufsschulunterricht ihre Chancen auf dem Ausbildungsmarkt zu verbessern.

 

Das Angebot richtet sich an berufsschulpflichtige Jugendliche, die bei einem der Brandenburger Arbeitsämter als Ausbildungsplatzsuchende gemeldet sind, zu Beginn des neuen Ausbildungsjahres noch nicht vermittelt werden konnten und über einen Abschluss der allgemein bildenden Schulen (mindestens Berufsbildungsreife) verfügen.

 

Dem Bildungsgang vorgeschaltet ist eine mehrwöchige Orientierungsphase an dem für den Wohnsitz zuständigen Oberstufenzentrum, in der über die verschiedenen Möglichkeiten der Berufsausbildung informiert und beraten wird, und entsprechend der persönlichen Eignung sowie der vorhandenen Kapazität in eine geeignete Maßnahme vermittelt wird.

 

Die Berufsausbildungsvorbereitung erfolgt in Qualifizierungsbausteinen eines oder mehrerer nach dem Berufsbildungsgesetz oder der Handwerksordnung anerkannten/r Ausbildungsberuf/e. Die schulische Ausbildung findet am OSZ, die fachpraktische Ausbildung bei einem Bildungsträger statt.

 

Bei erfolgreicher Absolvierung erhält der Jugendliche vom Träger ein Zeugnis gemäß der Berufsausbildungsvorbereitungs- Bescheinigungsverordnung BAVBVO. Analog erhält der Jugendliche ein Abschluss- oder ein Abgangszeugnis des OSZ. Die Berufsschulpflicht ist damit erfüllt worden.

 

Es besteht kein Anspruch auf Ausbildungsvergütung, wie sie Auszubildende im dualen System der Berufsausbildung bekommen.

Die Teilnehmer/-innen verbleiben in der Familienversicherung.

 

 

 

beroobi.de

Zähler

Anzahl Beitragshäufigkeit
127833

Online

Aktuell sind 4 Gäste und keine Mitglieder online

Anmeldung